Resort Development RDO Organisation

Resort Development Organisation (RDO) Maßstabsetzend für Ferienwohnrecht

Wer ist die RDO und was tut sie?

Die RDO ist ein Wirtschaftsverband, der mit Regierungen und Kundenverbänden in ganz Europa zusammenarbeitet, um die Interessen sowohl der Eigentümer von Ferienwohnrechten als auch der Branchenmitglieder gleichermaßen zu schützen.

Die RDO hat ihren Hauptgeschäftssitz in Brüssel und Niederlassungen in Madrid und London, ist aber auch in Deutschland, Griechenland, Ungarn, Portugal und Finnland vertreten.

Das Hauptziel der RDO besteht darin, Kunden vor den Praktiken von Betrügern zu schützen. Die RDO übernimmt eine proaktive Rolle bei der Stärkung der europäischen Bestimmungen und nimmt die Dienste von Ermittlern in Anspruch, die Beweismaterial sammeln und mit der lokalen Polizei kooperieren, um sicherzustellen, dass Gesetze ordnungsgemäß durchgesetzt werden. Bemerkenswerterweise haben die Bemühungen der RDO seit 2005 zur Schließung von mehr als einhundert betrügerischen Unternehmen beigetragen.

Was bedeutet das für die Verbraucher?

Als Mitglied der RDO ist Worldwide Timeshare Hypermarket an einen Verhaltenscodex gebunden, der unseren Kunden ein Maß an Schutz bietet, das über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht. RDO-Mitgliedorganisationen verpflichten sich, einen hochwertigen Service zu bieten und sich integer zu verhalten.

Weitere bekannte RDO-Mitglieder sind RCI und Interval International.

Weitere Informationen über die RDO finden Sie auf der RDO-Website. Hier finden Sie ein breites Spektrum an hilfreichen Informationen zu verschiedenen Aspekten des Eigentums an Ferienwohnrechten, aber auch Hinweise für Personen, die Ferienwohnrecht kaufen oder verkaufen möchten.